WAS WIR IHNEN ANBIETEN

Langfristig zählen innere Werte

Der Trockenbau zählt heute zu den festen Bestandteilen intelligenter Architektur, weil er auf wirtschaftliche Weise alle Anforderungen an eine individuelle Raumnutzung erfüllen kann.

Ob Mineralfaserdecke oder Montagewand, ob Dachgeschossausbau, Akustikdecke oder Trockenestrich: BRINKMANN bietet ein umfangreiches Know-how, um für Sie die ganze Bandbreite aktueller Trockenbaulösungen zu realisieren.

Wir haben umfangreiches Know-How im Trockenbau und realisieren mit Ihnen individuelle Lösungen.

— —

Den Unterschied hören

Raumgefühl und Akustik sind untrennbar miteinander verbunden. Ob am Arbeitsplatz, in Veranstaltungs- oder Wohnräumen: Als Garant für entspannte und störungsfreie Kommunikation sorgt eine fachmännisch geplante und im Raum überzeugend umgesetzte Akustik für Wohlbefinden und Gesundheit.

In der akustischen Raumausgestaltung verfügt BRINKMANN über vielfältige Erfahrungen und steht Ihnen in der nutzungsspezifischen Planung und Ausführung gerne als kompetenter Ansprechpartner zur Seite.

Wir setzen Maßstäbe in Planung & Ausführung akustischer Raumkonzepte.

— —

Elementbau für mehr Effizienz

Elementbau - Montage eines Fassadenteils, Bauunternehmung Brinkmann, Oberhausen, NRW
Über einen Kran erfolgt die Montage von vorgefertigten Fassadenteilen.
Im Rahmen ihrer Bauprojekte setzt die Bauunternehmung Brinkmann aus Überzeugung auf die Bauweise des Elementbaus.

Element für Element die Zukunft erbauen

Zukunftsorientiert und mit Weitblick setzt die Bauunternehmung J. Brinkmann GmbH in Bauprojekten auf den hybriden Elementbau – für mehr Effizienz, Flexibilität und Nachhaltigkeit! Hybrides Bauen steht für eine Kombination aus verschiedenen Herstellungsprozessen. Dabei kommen unterschiedliche Baustoffe wie Holz, Beton, Stahl und Aluminium zum Einsatz. Gerade das Zusammenspiel von diversen Baumaterialien und Herstellungsprozessen führt zu optimalen Lösungen für Ihr Projekt.

Was ist Elementbau?

Die hybride elementare Bauweise ermöglicht eine effizientere Ausführung von Bauprojekten. Denn die Produktion einzelner Bauelemente kann ganz unabhängig von der eigentlichen Baustelle und den jeweiligen Witterungsbedingungen vor Ort erfolgen. In einer Fertigungshalle werden zum Beispiel Wandelemente im Vorfeld hergestellt und anschließend in kurzer Zeit auf der Baustelle montiert. Auf das jeweilige Projekt zugeschnitten kommen bei der Bauunternehmung J. Brinkmann GmbH verschiedene Bauweisen zum Einsatz: Leichtbau, Massivbau, Fassadenbau, Stahlleichtbau oder Holzrahmenbau.

Wo wird Elementbau verwendet?

Die Einsatzgebiete sind breit gefächert: Schulen und Kitas, Einfamilien- und Doppelhäuser, Wohnungsbau sowie Gewerbeimmobilien, medizinische Einrichtungen, Büroräume und ebenfalls im Hotelneubau. Die Schnelligkeit und das geringe Gewicht der hybriden Konstruktionen prädestinieren das elementare Bauen sowohl für den Neubau als auch im Rahmen von Nachverdichtungen im Bereich der Gebäudeaufstockungen. Auf diese Weise können ein oder auch mehrere Geschosse auf Bestandgebäude aufgestockt werden. Gerade solche Aufstockungen sind bei den immer knapper werdenden Grundstücksflächen in deutschen Städten eine kosten- und ressourcenschonende Lösung. Der Querschnitt der Außenwände ist auch bei hohen Dämmwerten schlank und generiert somit mehr Wohn- und Gewerbeflächen.

Was sind die Vorteile von Elementbau?

Einer der größten Vorteile den die Elementbauweise, neben der Effizienz und des geringen Gewichtes, mit sich bringt, ist der der Planungssicherheit. Die Bauzeit des gesamten Projektes kann durch den hohen Vorfertigungsgrad enorm reduziert und witterungsunabhängig geplant werden.

Die detaillierte Vorplanung der Elementproduktion sowie deren Umsetzung unter industriellen Rahmenbedingungen tragen zu einem hohen Qualitätsstandard bei. Die wiederholte Umsetzung von Regeldetails unter idealen Arbeitsbedingungen schaffen dazu die Voraussetzung.

Bei Aufstockungen werden Ausführungen im bewohnten Bestand ermöglicht, was eine geringere Beeinträchtigung der Mieter bedeutet. Effizienz ist hier das Stichwort!

Schauen Sie sich hier unsere Projekte im Bereich Elementbau an:


Erweiterung und Neubau in Iserlohn
Wohnhaussanierung in Hameln
Dachaufstockung im Essener Dichterviertel
Hotelneubau mit Holzrahmenbau am Niederrhein

Stark im Team mit unseren Partnern aus Industrie und Handwerk.

— —

Farbe in Form

Neben der Form zählt die Farbe zu den wichtigsten Gestaltungselementen eines Gebäudes. Sie setzt bei der Ausgestaltung wichtige Akzente und verleiht Räumen eine unverwechselbare Atmosphäre. Zudem bietet Farbe Schutz vor äußeren Einflüssen und Wertverlust.

BRINKMANN kennt das Metier und schafft Räume aus einem Guss, die nicht nur gestalterisch, sondern auch im Gesamtkonzept überzeugen.

Wir kennen das Metier und entwickeln mit Ihnen überzeugende Farbkonzepte.

— —

Sehen, was dahinter steckt

Durch die Wände gehen können wir nicht. Und wir gehen auch nicht an die Decke, wenn es schwierig wird.

Ganz gleich ob Neubau oder seniorengerechter Umbau, ob energetische Sanierung oder der Erhalt historischer Bausubstanz: Basierend auf umfangreichen Fachkenntnissen und unserer praktischen Erfahrung sehen wir frühzeitig die Herausforderungen Ihres Bauprojektes und entwickeln mit Ihnen individuelle und sich an Ihrem Budget orientierende Lösungen. Das macht BRINKMANN zu Ihrem idealen Partner, wenn es darum geht, Ihre Ideen auf eine neue Basis zu stellen.

Wir sind Ihr idealer Partner, um Ihr Bauprojekt auf eine perfekte Basis zu stellen.

— —

Back to Top